Strict Standards: Only variables should be passed by reference in /www/htdocs/w007cc11/wp-includes/gettext.php on line 66

Strict Standards: Only variables should be passed by reference in /www/htdocs/w007cc11/wp-includes/gettext.php on line 66

Strict Standards: Only variables should be passed by reference in /www/htdocs/w007cc11/wp-includes/gettext.php on line 66

Strict Standards: Only variables should be passed by reference in /www/htdocs/w007cc11/wp-includes/gettext.php on line 66

Strict Standards: Only variables should be passed by reference in /www/htdocs/w007cc11/wp-includes/gettext.php on line 66
 Kunst im Stift » 2007 » Januar

Archive for Januar, 2007

Geräte

Strahlenmonstranz


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007cc11/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Strahlenmonstranz 

Ovaler Haubenstandfuß 22,6 cm lang, 17 cm breit, Standzarge in Stufenform, Oberfläche mit Roncailleornamentik, Trauben und Ährenmotiven, vergoldet. Komisch aufsteigender Schaft mit flachem Ringknauf darauf dreiflächiger Volutenknauf, darauf Blattwerkkranz mit inneliegendem Schaft für oval kranzförmigen Strahlenaufbau, Rückseite vergoldeter Strahlenkranz, oben mit bekrönendem Abschlusskreuz

Kreuzenden und Mittel mit Blütenrosetten und je 2 abgehende Mittelstrahlen. Vorderer Aufbau: silbernes Roncaillewerk und vergoldeter Wolke mit 3 Engelköpfen, im Mittel ovaler Vierpaßrahmen mit Schauglas und mit umrahmenden Blattwerk sowie nach innen abgehende Strahlen. Links und rechts des Schuglasfensters je eine beflügelte 9 cm hohe Engelfigur mit zum Gebet gelegten Händen. Über dem Fenster versilberte Taube auf einem Strahlenkranz. Darüber vergoldetes Wolkengebilde auf Strahlenkranz, darauf Gottvater mit ausgebreiteten Armen, unterhalb drei beflügelte Engelköpfe, alles auf nach oben auslaufend, versilbertem Roncailleomanentwerk.

Geräte

Weihrauchgefäße


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007cc11/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

 

  

Runder Standfuß mit Wölbungsring, Zarge mit Akanthusrankenfries, Unterschale mit Akantusdekor und 3 Spiegeln, darin die Mongramme MRA, IHS, IOP.
Deckelschale mit durchbrochenem Akantusdekor analog der oberer Abschlussknauf. Deckel der Handhube mit Akantusdekor und den Beschauzeichen.
Zustand: Deckel eingedrückt, Standring verbogen

Ausstattung

Kirchenbänke


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007cc11/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Kirchenbänke 

Offenes Gestühl, Rückenlehne offene Kassettenfelder, Wangenbecken im Dreipaß außen mit Vierpaßrosette oben, darunter geschlossen längliches Einpaßfenster, auf Sitzhöhe Volutenbacken mit Blütenrosette, unten durchbrochener Einpaßausschnitt, gepolsterte Kniebänke.
Vor den Reihen je eine geschlossene Pultbank, geschlossene Seitenwangen mit länglicher Einpaßkasette im Wangendreipaß, Vierpaßprofil im Kreisschnitt.
Pultbankfronten je Feld 3 Vierpässe, darunter ein Rundbogenfenster, Wangen und Brüstung mit mit einfachem Blendmaßwerk.

Paramente

Fahne der Frauengemeinschaft


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007cc11/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

befindet sich im Pfarrsaal von 1931

Eine Seite Bildnis der Mutter Anna und Maria vor einem offenen Buch. Andere Seite Bildnis der Stiftskirche mit barocker Turmhaube, darüber kleine bekrönte Maria mit Leichnam Jesu und Maria Schuß und der Inschrift: MÜTTER + FRAUEN der Stiftspfarre Geseke i. Westf.

Fahne ist bestickt